Wir bauen um!
Neuheiten 2023


Home > Ihr Urlaubszuhause > Spargelzeit
Spargelzeit

Fünf Tipps …

… für die leckerste Bozner Sauce

Spargel mit Kartoffeln und Bozner Sauce – da läuft den Südtirolern das Wasser im Mund zusammen. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Sauce bestimmt klappt! 

In unserem Hotel in Schenna lieben wir es, aus den regionalen Schätzen unseres Landes verschiedene Köstlichkeiten zu zaubern. Das Frühlingsrezept schlechthin: frische Terlaner Spargel mit Pellkartoffeln und der leckeren Bozner Sauce – wir Südtiroler schwören darauf. Ein Frühling ohne dieses Gericht ist für uns Südtiroler einfach undenkbar. Die Bozner Sauce hat es allerdings in sich. Lesen Sie unsere fünf Tipps, damit die Bozner Sauce die leckerste wird, die Sie je gegessen haben:

 

  1. Achten Sie darauf, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben und verwenden Sie ausschließlich frische Eier, damit die Sauce nicht gerinnt. 
  2. Das Eidotter wird durch ein Haarsieb gedrückt.
  3. Schneiden Sie das feste Eiweiß so klein wie möglich, damit Sie am Ende keine Stückchen in Ihrer Sauce haben.
  4. Wenn die Bozner Sauce zu fest ist, dann geben Sie nach Bedarf 1-2 Esslöffel Essiggurkenwasser dazu. 
  5. Den frischen Schnittlauch erst kurz vor dem Servieren dazugeben, damit er noch seine frische Note entfalten kann. 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen! 

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK