Home > Ihr Urlaubszuhause > Neues aus Schenna > Südtiroler Traditionen
Südtiroler Traditionen

„Olls Guate fürs nuie Johr“

Neujahrwünschen in Südtirol

„Olls Guate und a schians nuis Johr, g‘sund bleiben!“ Mit diesen Worten wünschen wir Südtiroler alles Gute für das neue Jahr.

Alljährlich ziehen die Mitglieder der Musikkapellen und Freiwilligen Feuerwehren Südtirols Ende Dezember von Tür zu Tür, um den Dorfbewohnern Glückwünsche zu überbringen. Ob in Tracht oder Uniform, in großen oder kleinen Gruppen, mit oder ohne Instrumente: Jeder Verein hat dabei seine ganz eigenen Bräuche, auch bei uns in Schenna. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Die Gemeinschaft wird das ganze Jahr über, aber vor allem an diesem Tag, besonders großgeschrieben. Deshalb laden viele Dorfbewohner – in „normalen“ Zeiten –  zu Köstlichkeiten in ihr Haus und freuen sich über einige gesellige Stunden. Als Dank für ihre freiwilligen Tätigkeiten für die Dorfgemeinschaft werden den Vereinsmitgliedern anschließend Geldspenden überreicht.
Ob und in welcher Form das traditionelle Neujahrwünschen dieses Jahr stattfindet, werden die Entwicklungen zeigen.

Inzwischen schließen wir vom 4 Sterne Hotel in Schenna, uns den Glückwünschen an und freuen uns, sie nächstes Jahr bei uns begrüßen zu dürfen.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK